Ronja

Das war Ronja.

Am Anfang war sie noch sehr flutschig und schüchtern gegenüber Isa und anderen Menschen, aber das Eis war schnell gebrochen. Ronja war die Ratte, mit dem weichesten und dichtesten Fell überhaupt. Außerdem waren sogar ihre Füße dunkel behaart und ihre Haut war dunkler, als die von anderen Ratten, sodass ihre Pfoten immer aussahen, wie Affenpfoten....

Zum Schluss hin zog sich Ronja immer weiter von der Gruppe zurück, zumal Monte sie nicht besonders leiden konnte. Als sie dann eine Gebärmutterentzündung bekam, nützte keine Behandlung mehr und die Kleine musste mit rund 2,5 Jahren eingeschläfert werden.

 

Wir werden dich sehr vermissen, kleine Ronja!!

 

- Charly

 

Name

 

Geschlecht

 

Geburtstag

 

Einzugsdatum

 

mom. Gewicht

 

Färbung

 

Farbzeichnung

 

Tod

Ronja (urspr. Trixi)

 

Weiblich

 

01. Juli 2012

 

11. November 2013

 

310 Gramm

 

Russian-Blue

 

Self (-Russian-Blue)

 

06. Oktober 2014;

Gebärmutterentzündung