Erklärung zu den Fellfarben/- zeichnungen

Auf Agouti basierendem Fell

Bei auf Agouti basierendem Fell sind die einzelnen Haare "gebändert", was so viel heißt wie mehrfach gefärbt.

 

Agouti

Wildfarben - Braun mit schwarzen Haarspitzen.

Kann in unterschiedlichen Tönen vorkommen, von sehr rötlich über bräunlich bis hin zu einem überwiegenden Schwarzanteil.

Die Augen sind schwarz (Black).

 

Beispiel: Prye, Krümel, Louie


Auf Non-Agouti basierendem Fell

Bei auf Non-Agouti basierendem Fell sind alle Haare gleichmäßig in einer Farbe gefärbt.

 

Chocolate

 

 

 

 

 

 

 

 

Russian Blue

 

 

 

 

 


Black/ Schwarz










Dove

Gleichmäßiges und glänzendes Braun, am besten ohne weiße oder agouti-farbende Haare.

Die Augen sind Schwarz.

 

Beispiel: Flocke

 

 

Ein dunkles blau-grau. Nicht zu verwechseln mit Lilac. Die Augen sind Schwarz.

 

Beispiel: Ronja

 

 

Kräftiges, glänzendes Schwarz, am besten ohne weiße oder braune Haare dazwischen. Ein reines schwarz kommt allerdings eher selten vor. Die Augen sind Schwarz.

 

Beispiel: Monte, Bonnie

 

 

Warmes grau mit einem leichten rosafarbenen Hauch, "Unterwolle" in einem hellen Grauton.

Die Augen sind schwarz, mitunter auch in Dark-Ruby (Rot-Schwarz)


Beispiel: Balou


Fellzeichnung

Capped

 

 

 

 

 

 



Hooded

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Self

 

 

 

 

 

 

Black-eyed-white

 

 

 

 

 

 

 

 

Husky

Nur der Kopf ist gefärbt, die Schultern und Vorderbeine nicht. Das Kinn und der restliche Körper sind komplett weiß. Eine Blesse auf der Stirn ist nicht unüblich.


Beispiel: Louie

 

Die Ratte ist weiß mit farbigem Kopf, durchgehend über Brust und Schultern bis zum Schwanz.

 

Beispiel: Flocke, Krümel, Bonnie, Monte

 

Hooded Broken: Die Fellzeichnung ist in irgendeiner Weise unterbrochen.

 

Beispiel: Coco, Fairy, Keks

 

Einfarbige Ratte ohne andersfarbige Haare am Bauch oder an den Füßen.

 

Beispiel: Ronja, Balou

 

 

Weiße Ratte mit schwarzen Augen. Nicht zu verwechseln mit Albinoratten, die rote (pinke) Augen hat.

 

Beispiel: Laila (schwer bestimmbar)

 

 

Die Ratte hat weißes Fell auf der Stirn und zwischen den Ohren und hat mehr oder weniger ausgeprägte farbige Teile auf dem Rücken. Diese Farbzeichnung bleicht mit der Zeit ein wenig oder gar völlig aus.

 

Beispiel: Laila (verblasst), Baghira